Cyber-Security-Event

am 26.01.2023

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht

Event am 26.01.2023 in Bozen

Cyber-Security: so meistern Sie die große Herausforderung für Ihr Unternehmen

Profitieren Sie von brandaktueller Expertise, welche Bedrohung Cyberangriffe für Sie darstellen und wie Sie sich optimal schützen können.

IT-Security betrifft jeden. Egal ob Kleinunternehmen oder Großkonzern. Dass die Digitalisierung mit neuen Anforderungen an die IT-Security verbunden ist, muss niemand mehr erklärt werden. Trends wie: Internet of Things, Industrial Internet of Thing, Bring Your Own Device, Mobility, u.v.m. sind nur einige Themen der zukünftigen IT-Security-Herausforderungen vieler Unternehmen.

Wenn es passiert ist, ist es oft zu spät
Hackerangriffe werden immer mehr und immer intelligenter. Vorsorge ist unumgänglich: Einfache Maßnahmen können Unternehmen selbst ergreifen, Information und Unterstützung durch Spezialisten ist aber unverzichtbar, und das unbedingt schon so früh wie möglich.

Auch Cyberkriminelle gehen mit der Zeit: immer öfter geht es ihnen nicht um Lösegeld, sondern darum, größtmöglichen Schaden anzurichten. Und sie setzen zusehends künstliche Intelligenz ein, wodurch ihre Angriffe noch schneller und ausgeklügelter werden. Auch die Betriebsgröße der Opfer spielt keine Rolle: wie aus verschiedenen Berichten hervorgeht, sind kleine Unternehmen mit gleich hoher Wahrscheinlichkeit von Cyberangriffen betroffen wie große.

Mit zunehmender Vernetzung erhöht sich auch die Gefahr für die Industrie
In der Vergangenheit waren Produktionsstätten und Informationstechnologie innerhalb eines Unternehmens strikt getrennt. In der modernen smarten Industrie werden Anlagen und Maschinen vernetzt. Dadurch entsteht eine große Angriffsfläche und es erhöht sich die Gefahr eines Cyber-Angriffs von außen enorm. Ein Angriff kann katastrophale Folgen haben. Daher müssen die Unternehmen Ihre Maßnahmen zur Cyber-Security erhöhen und vor allem immer wieder aktualisieren.

Informieren Sie sich beim systems Cyber-Security-Event am 26. Januar 2023 über die aktuellen Trends und Lösungen zum Thema IT-Security sowie IT-Security im Bereich Industrial Internet of Things (IIoT).

Hochkarätige Referenten von internationalen Firmen wie Acronis, Barracuda, Paessler und Ruckus werden Sie mit interessanten Informationen versorgen.

Es erwartet Sie eine spannende Veranstaltung. Ein Termin, den Sie nicht verpassen sollten!

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich über die neuesten Technologien zu informieren und sich mit IT-Experten und anderen Unternehmen auszutauschen.

Sichern Sie sich schon jetzt Ihren Platz! Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmerzahl begrenzt.

Wir freuen uns, Sie persönlich begrüßen zu dürfen.
Ihr systems-Team

Detailinformationen

WANN
  • Datum: Donnerstag, 26.01.2023
  • Uhrzeit: 09.00 - 12.00 & 13.30 - 15.00 Uhr
WO

Hotel Four Points by Sheraton
Bruno Buozzi Str. 35, 39100 Bozen
Route planen

ZIELGRUPPE

IT-Leiter, IT-Abteilung, Betriebsleiter, Geschäftsführer

SPRACHE

Vorträge teils in deutscher und teils in italienischer Sprache

KONTAKT

Tel: 0471 631 142
E-Mail: event_at_systems.bz

Partner
2312_logo_acronis.jpg

Programm-Übersicht

Es erwartet Sie eine spannende Veranstaltung. Ein Termin, den Sie nicht verpassen sollten!

Programm Download
Vormittagsprogramm

Das Vormittagsprogramm richtet sich v.a. an IT-Leiter: Hier erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in der Cyberkriminalität und wie Sie sich bestmöglich schützen können.

Das Nachmittagsprogramm richtet sich an IT-Leiter, Betriebsleiter und Geschäftsführer: Mit der zunehmenden Vernetzung von Produktionsstätten erhöht sich die Gefahr eines Angriffs enorm, welcher schwerwiegende Schäden zufolge hat. Hier erfahren Sie von Experten, welche Maßnahmen Sie zur Erhöhung der Cyber-Security im Industrieumfeld ergreifen sollten.