Corrida 2019

Gemeinsam für eine gute Sache: Wir unterstützen die Corrida 2019

Am 17. Februar 2019 fand wieder die „Corrida“ statt – eine Show, die nicht nur mit ihren artistischen Beiträgen überzeugt. Organisiert wird das Spektakel nämlich vom ehrenamtlichen Verein CAASU, der Kindern aus Tschernobyl regelmäßige Rehabilitationsaufenthalte in Südtirol ermöglicht. Wir freuen uns, dieses einzigartige Projekt auch 2019 wieder unterstützen zu dürfen.


Bereits 2001 wurde der Freiwillige Verein CAASU (ASSOCIAZIONE CHERNOBYL ALTO ADIGE SÜDTIROL ONLUS) gegründet, der für Kinder aus Tschernobyl regelmäßige Reisen nach Südtirol organisiert. Die Kinder wohnen hier bei Südtiroler Familien, gehen zur Schule und können sich von der im Laufe des Jahres in ihrem Land angesammelten Strahlung entgiften. Unser systems-Mitarbeiter Massimiliano Martinelli zeigt großes Engagement in diesem Verein – ein weiterer Anlass, um uns für diesen guten Zweck einzusetzen.


Musik, Tanz, Kabarett und Zirkuskunst

Auch rund um Weihnachten waren wieder Kinder aus Weißrussland zu Besuch hier in Südtirol. Dabei wurde unter anderem ein gemeinsames Abendessen organisiert, wo wir den Kleinen gleich einige Geschenke überreichten. Geselligkeit stand auch bei der Show „Corrida“ am 17. Februar auf dem Programm: Musik, Tanz, Kabarett und Zirkuskunst wurden dabei von ehrenamtlichen Künstlern zum Besten gegeben. Auch die dabei gesammelten Gelder wurden vollständig gespendet, um die therapeutischen Reisen der Kinder zu finanzieren.


Wir freuen uns, Partner dieses tollen Projektes sein zu dürfen!

lg md sm xs